Die erste Mannschaft der SG Kirchlengern musste sich im Heimspiel gegen 2⁶ Bielefeld mit einer 3:5 Niederlage begnügen. Auf ein Unentschieden einigten sich zunächst Maurice und sein Kontrahent am ersten Brett. Am letzten Brett verlor kurz darauf Marius, der nach ausgeklügelten Manövern seines Gegenspielers die Bauernstruktur nicht mehr zu halten wusste. Auch Tim K. und Mathias mussten sich im späteren Verlauf geschlagen geben. Benjamin und Tim D. hatten beide gutes Spiel nicht zu einem Sieg ummünzen können und mussten sich jeweils mit einem halben Punkt zufrieden geben. Auch Helmut wickelte an Brett 7 in einem umkämpften Duell in ein Remis ab. Das Ergebnis beschönigen konnte noch Peter an Brett 2 PuTTY download , der nach einem langen Kampf ein Endspiel mit einem Mehrbauern zum Sieg führte.